Mehr Spass beim Gassi gehen - So geht’s

Willst du wieder mehr Spass haben beim Gassi gehen mit deinem Hund? Wir haben ein paar gute Tipps für dich.

Mehr Spass beim Gassi gehen - So geht’s

Willst du wieder mehr Spass haben beim Gassi gehen mit deinem Hund? Wir haben ein paar gute Tipps für dich.

Holt euch Gesellschaft

Die wohl einfachste Idee ist es sich etwas Gesellschaft dazu zu holen. So wie Sie die Gesellschaft Ihres Hundes lieben, ist es manchmal angenehmer, nicht alleine spazieren zu gehen - und Ihr Hund nimmt bereitwillig Kontakt mit anderen Hunden auf! Treffen Sie andere Hundebesitzer und haben Sie einmal pro Woche Spaß. 

Hund rennt

Rufen sie doch einfach mal einen Bekannten oder einen Freund an der auch einen Hund Besitzt, um zusammen spazieren zu gehen. Dies ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, spass zu haben, sondern kann Ihnen auch dabei helfen, ihrem Hund etwas neues zu bieten.

Neue Wege gehen

Wechseln sie doch öfters mal die Route. Das nimmt dem Alltag viel Eintönigkeit weg und auch ihr Hund wird wieder viel mehr Spass haben beim Gassi gehen. Wenn Sie Lust auf etwas mehr Abenteuer haben, steigen Sie ins Auto und fahren Sie an einen völlig unbekannten Ort, an dem Sie neue Wege erkunden und andere Hundehalter treffen können. Anstatt einfach nur spazieren zu gehen können sie sich auch ein Ziel überlegen wohin sie mit ihrem Hund gehen.

Es gibt viele Orte, an denen Hunde willkommen sind, sodass Sie Ihren Hund mitnehmen können. Wählen Sie ein hundefreundliches Restaurant, eine Kneipe, ein Café oder ein Geschäft. Wenn Sie das Glück haben, in Strandnähe zu wohnen, können Sie diese wunderschöne Landschaft genießen, indem Sie am hundefreundlichen Strand spazieren gehen. Ihr Hund kann endlose Sandflächen erkunden und sich dann in kaltem Wasser abkühlen!

Hund mit Ball

Traumhund-Challenge - Nie wieder Langeweile beim Gassigehen

Die Traumhund Challenge ist ein Kurs mit vielen Trainingsspielen und mehr für dich und deinen Hund. Neben den Ideen, die jeden Tag mit dem Hund spannender gestalten, bringt dir der Kurs eine Menge für eine bessere Beziehung zum Hund und er wird jeden Tag mehr Freiheiten geniessen können, weil er besser gehorcht. Die Spiele und Übungen, die dir gezeigt werden, beruhen alle auf dem Belohnungsprinzip. Dadurch zeigt dein Hund immer öfter die Verhaltensweisen, die du magst. Er wird gerne mitmachen. Ihr werdet gemeinsam eine Menge Spaß haben. Denn nie wird der Hund bedroht oder gar physisch bestraft. Und das beste ist: Man kann den Kurs innerhalb den 14 Tagen ohne Angabe von Gründen einfach per E-Mail kündigen und erhält sein Geld zurück.

Hier Klicken um jetzt zur Traumhund Challenge zu gelangen!

Traumhund-Challenge - Nie wieder Langeweile beim Gassigehen