Hund kratzt sich ständig | Ursachen, Symptome und Behandlung

Was tun, wenn der Hund sich ständig kratzt? Ursache erkennen, warum der Hund sich ständig kratzt. Hausmittel gegen kratzen beim Hund.

Hund kratzt sich ständig | Ursachen, Symptome und Behandlung

Was kann man tun, wenn der Hund sich ständig kratzt? Gibt es Hausmittel gegen Juckreiz bei Hunden? Welche Ursachen ständiges Kratzen bei Hunden? Diesen Fragen gehen wir nun auf den Grund.

Jeder Hund kratzt sich hin und wieder. Beim Fellwechsel kann es auch zu vermehrtem Kratzen kommen. Aber wenn Sie bemerken, dass es über das normale Niveau hinausgeht und der Hund mehr leckt und reinigt, sollten Sie den Juckreiz dringend aufspüren. Juckreiz kann das Wohlbefinden eines Hundes stark einschränken und die Lebensqualität beeinträchtigen. Das Jucken kann sogar so schlimm werden dass der Hund nicht mehr schlafen kann.

Hund Kratzt sich

Häufige Ursachen für Blähungen bei Hunden

So wie sich Menschen vor Scham oder Hilflosigkeit am Kopf kratzen, tun dies auch Hunde, wenn sie sich von der Situation überwältigt fühlen. Die Geste ist beruhigend. Andererseits kann krankhaftes Kratzen ein Symptom für viele Krankheiten sein. Parasiten wie Flöhe, Zecken, Läuse und Milben, Pilzinfektionen und Insektenstiche sind möglich. Sie können durch Durchsuchen von Fell und Haut identifiziert werden - wahrscheinlich mit einer Lupe. Es gibt verschreibungspflichtige Präparate gegen Parasiten und Pilzinfektionen, für die Ihr Tierarzt gerne ein Rezept ausstellt.

Hautprobleme

Ursachen für Hautprobleme könne zu häufiges baden, die Ernährung oder sogar die Genetik sein. Bei einem Mangel von Vitaminen kann eine Nahrungsergänzung oder ein neues Futter helfen. Wenn die Haut unter einem Mangel oder einem Überschuss an essenziellen Nährstoffen wie Zink, Mineralien und Vitaminen leidet, gerät ihr Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht. Die Haut trocknet, bildet Schuppen und Juckreiz. Ein Blick auf die Futterverpackung kann da sehr hilfreich sein. Eine weitere Ursache für Hautreaktionen ist das Eindringen von Schädlingen und Substanzen in Hundeshampoo. Es ist wichtig, dass das Shampoo gründlich vom Fell gespült wird und das Spülwasser kristallklar ist.

Hund krank

Allegien

Einige Hunde haben eine genetische Veranlagung für allergische Hautreaktionen. Gewisse Rassen, wie der Labrador Retriever, die Französische Bulldogge oder der Deutsche Schäferhund haben dieses Problem öfters. Allesgien treten auf, wenn das Immunsystem des Hundes zu stark auf einen normalen Umweltreiz oder übermäßig reagiert, was zu starkem Juckreiz führen kann. Ihr Hund reagiert dann durch übermäßiges Kratzen, um den Juckreiz zu stoppen. Dieses Verhalten kann dann zu Hautproblemen führen, da es beschädigt ist und den Hund anfälliger für andere Infektionen macht.

Hausmittel und Behandlung

Und um zu wissen wie man bei einer Krankheit oder jucken beim Hund reagiert, empfehle ich die Hunde Gesundheitsbibel. Dort findet man alles über Hundegesundheit. Die Hunde Gesundheitsbibel ist ein 212 Seiten Buch vollgepackt mit Wissen, Tipps und Anleitungen für mehr Gesundheit deines Hundes. Zudem ist die Hunde Gesundheitsbibel ist ein sehr gutes Nachschlagewerk für jeden Hundebesitzer.

 

Hier Klicken um jetzt zur Hunde Gesundheits Bibel zu gelangen!

Hunde Gesundheits Bibel